Willkommen auf der Website der Kirchengemeinde Toestrup!

Liebe Gemeinde!

„ Ein heiterer Himmel erstrahle über dem, was du tust, über den Dingen, die du liebst.
Dunkle Wolken mögen dich verfehlen, ein heiterer Sinn jedoch erhelle dein Herz.“

Beim Lesen dieses irischen Segenswunsches ist uns aufgefallen, dass der Punkt am Ende des ersten Satzes wichtig ist und nicht einfach überlesen werden darf. Es sind zwei Aussagen in diesem Segen, die beide ihre Bedeutung haben. Der heitere Himmel, den wir in diesem Februar mit frühlingshaften Temperaturen und Vogelgezwitscher schon genießen durften, gab uns die Illusion, dass der Winter schon vorbei ist. Aber ein Blick auf den Kalender belehrt uns eines Besseren, lt. Kalender startet der Frühling erst am 20.März und trotzdem lag ein Hauch von Frühling in der Februarluft. Dieses wurde auch schon in der Natur sichtbar, durch die blühenden Schneeglöckchen, Krokusse, Winterlinge und der schon wärmenden Sonne. Die Natur lockte zu einem Spaziergang und die Menschen zog es nach draußen. Dabei war ein Klönschnack über den Zaun nach dem trüben Winter eine willkommene Gelegenheit sich über dies und jenes auszutauschen und die ersten Gartenarbeiten zu erledigen. Die Fahrräder wurden raus geholt und die ersten Touren unternommen, auch dies ist Glück. Vielleicht nur ein kleines Glück, aber dieses kleine Glück macht es einfacher, auch die dunklen Tage zu meistern. Dunkle Tage, die wir alle kennen und die uns auch durch das Leben begleiten. Sei es Krankheit oder Trauer, die uns beschäftigen und dadurch zur Belastung werden können. Ein grauer Himmel fördert dann die Traurigkeit, lässt alles noch trüber scheinen, besonders wenn man meint, dass man alleine damit ist. Um dem Alleinsein zu entkommen gibt es in unserer Gemeinde zahlreiche Möglichkeiten, sei es durch den Besuch des Gottesdienstes vielleicht sogar hinterher mit Kirchenkaffee und die Teilnahme an einer unserer zahlreichen Veranstaltungen, wie z. B. „Mohltied“, Seniorennachmittag, Bibel im Gespräch, Frauenfrühstück. Für fast jeden Geschmack dürfte sich in unseren Angeboten etwas finden, die Sie aus dem Haus nach Toestrup locken können. Wie gut tut ein kleiner Schnack, eine Umarmung oder nur die Gemeinschaft, wenn vielleicht sogar jemand sagt „ wie schön dass Du da bist“. Wenn jetzt der Winter zurückkäme, würde die Natur sich aber nicht zurück bewegen, denn was einmal im Wachsen und Werden ist, lässt sich nicht aufhalten. Die Blumen würden unter einer Schneedecke sich ihren Weg zur Sonne suchen und am Ende auch finden, so dass sie uns irgendwann wieder mit ihren Blüten erfreuen, egal ob im März oder im Mai. Genauso soll es auch uns Menschen gehen und wir hoffen, dass Sie die dunklen Wolken vertreiben können und ein heiterer Sinn Ihr Herz wieder erhelle. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine gesegnete Passionszeit, ein helles Frühjahr und viele schöne Begegnungen in Toestrup.
(Britta Martensen und Silke Tramm-Dirks)